Neuentwicklung: Befestigungssystem „AFT-Kamm-Schraube“

Mit der AFT-Kamm-Schraube ist eine einfache, schnelle und kostengünstige Montage der Fördertechnik auf Stahlbaubühnen möglich.

Das neuartige Befestigungssystem bietet Kunden in der Automobilbranche viele Vorteile.

AFT Bautzen hat ein anforderungsgerechtes Befestigungssystem für die Befestigung von Fördertechnik-Baugruppen an Stahlbaubühnen für den Einsatz im Automobilbau entwickelt und zum Patent angemeldet, die AFT-Kamm-Schraube.

Vorteile der AFT-Kamm-Schraube:

• Zeitersparnisse, engere Terminpläne können eingehalten werden

• Zeitersparnis aufgrund von einem geringeren Abstimmungsbedarf zwischen den Gewerken Mechanik und Stahlbau

• Einsparungen bei der mechanischen Montage von Baugruppen, da die AFT-Kamm-Schraube von oben montierbar ist

• Paralleles Arbeiten ist möglich

• Kostenersparnisse

• Montage ohne zusätzliche Montagegeräte, welche angemietet oder gekauft werden müssen

• Keine kostspielige Entwicklung von Sonderlösungen, die AFT-Kamm-Schraube ist universell einsetzbar

• Keinerlei kostenverursachende Stahlbauänderungen bei Umbauten von Bestandanlagen notwendig

Die AFT-Kamm-Schraube ist angepasst an die handelsüblichen Belange, ein nachgewiesenes Erzeugnis und zudem schnell verfügbar!

Infos zur unserer AFT-Kamm-Schraube erhalten Sie beim AFT Service in Bautzen unter 03591/3788-117

Weitere Beiträge