AFT-Projekt im Bereich Industriebäckerei

AFT hat eine neue Förderanlage für den Tiefkühlbereich -28° einer Industriebäckerei am Standort Bleicherode (Deutschland) in Betrieb genommen.

Nach Verpackung und Palettierung der Produkte, wird die Ware mittels Rollbahnen mit integrierten Drehtischen in Richtung Tiefkühllager befördert. Die Zwischenlagerung erfolgt mittels eines Regalbediengerätes. Je nach Kundenbestellung erfolgt die Auslagerung über ein zweites Regalbediengerät auf die Kettenförderer und Exzenterhubtische zum Versand. Die Zuführung der Leerpaletten-Stapel wird über eine separate Linie, bestehend aus einem Vertikalheber und Tragkettenförderer, realisiert. Diese befördern die Leerpaletten-Stapel vom Bereich Versand in Richtung Produktion und Verpackung.

Weitere Beiträge